Film über die Vertreibung der Krimtataren in Hamburg

4. Dezember, 21.15 Uhr, Metropolis,  Kleine Theaterstraße 10,

20354 Hamburg

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,

die ukrainischen Gemeinde in Hamburg zeigt, gemeinsam mit dem Deutsch-Russischen Kinoforum den Film 'Haitarma',  nach Berlin jetzt auch in Hamburg im Metropolis (4. Dezember, 21.15 Uhr). Er thematisiert die Deportation der Krimtataren auf Befehl von Stalin, hier der Text dazu vom Metropolis:
 
Haitarma
Ukraine 2013, Nikolaj Rybalka, 87 Min., OmeU
Mit Achtem Sejtablaew, Aleksej Gorbunow
Der Film erzählt von den tragischen Ereignissen in der Geschichte der Krimtataren. Am 18. Mai 1944 — begann die Deportation der Krimtataren aus ihrer Heimat auf der Krim, auf Befehl von Stalin. Zentrale Figur ist der Kampfflieger Sultan Amet-Khan, Major, zweifacher Held der Sowjetunion. Die Ereignisse im Film beginnen am 9. Mai 1944 auf dem Flugplatz am Rande Sewastopols. Der zweite Weltkrieg ist fast vorbei. Die sowjetische Armee beendet die Befreiung der Krim von den faschistischen Truppen. Während des Luftkampfes um Sewastopol kommt der Flieger Andrej, Freund und Partner von Amet-Khan, ums Leben. Am 16. Mai 1944, nach der Befreiung Sewastopols, begibt sich Sultan Amet-Khan zusammen mit seinen Frontfreunden Wowka und Francois für einen dreitägigen Urlaub nach Alupka, wo er sich mit seinen zahlreichen Verwandten trifft. Und um 4 Uhr morgens am 18. Mai 1944 beginnt vor seinen Augen die Zwangsaussiedlung seines Volkes, der Krimtataren, von der Krim. Er muss zusehen, wie auch seine Verwandten umgesiedelt werden...
Zu Gast – Regisseur und Schauspieler Achtem Sejtablaew
 
Dieser Film darf in Russland nicht gezeigt werden !
 
Wir würden uns freuen, Sie bei dieser Vorstellung begrüssen zu dürfen.
 
Mit freundlichen Grüßen
Heike Schiefelbein
 
 
Gesellschaft für bedrohte Völker
Regionalgruppe Hamburg

Heike Schiefelbein
Telefon 04101-858704
Nils Harmsen
Telefon 0176-34785385
www.gfbv.de
https://www.facebook.com/bedrohteVoelker.hamburg
 
 
Diese Seite haben wir (Deutsche Liga für Menschenrechte) verlinkt bei