Albert Einstein

Text von Barthold Olbers

Einstein war meines Wissens im Jahr 1914 der prominenteste unter des 10 Gründern des Vereins "Bund Neues Vaterland". Der Verein hat 1922 den heute noch gültigen Namen "Deutsche Liga für Menschenrechte" angenommen. Einstein gehörte zeitweise dem Vorstand an.

 

Er soll gesagt oder geschrieben haben:

Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen."

 

Bemerkenswert finde ich einen Kommentar, den Frau Marion Wolf am 21. Mai 2010 ins Internet geschrieben hat:

"Welche Macht hätten Hitler und Konsorten denn gehabt, wenn die Mehrheit derer, die das alles falsch fanden, nicht ängstlich geschwiegen hätte?

Es ist doch auch heute noch so, dass die meisten Zeitgenossen untätig zugucken, wenn jemandem Unrecht geschieht. Sich für andre einzusetzen ist nicht populär. Und jemandem die Meinung geigen erst recht nicht. Hinter vorgehaltener Hand etwas schlecht zu finden ist und bleibt billig."

 

x